MUSIK

Hier findet ihr alle Fächer und Instrumente alphabetisch aufgelistet.

Akkordeon

Das Akkordeon ist ein Handzug-instrument. Es funktioniert über das Auseinanderziehen und Zusammendrücken mit der Hand. Sein Klang erinnert an Streicher oder an eine Orgel. Es kann mit sechs Jahren erlernt werden. Das Instrument kann zunächst an der MKS gemietet werden. Anschaffungskosten für Schülermodelle beginnen bei 500€.

Baglama

Die Bağlama ist ein begehrtes Begleitinstrument wie auch ein Soloinstrument für traditionelle anatolische Lieder. Allerdings kann sie auch auf einem so hohen virtuosen Level gespielt werden, das nur noch sehr entfernt an die bäuerliche Volksmusik früherer Tage erinnert.

Bağlama Unterricht gibt es für Erwachsene, sowie für Kinder und Jugendliche. Unterrichtsinhalte sind Melodiespiel, Liedbegleitung, Singen, Gehörbildung, Melodie-, Rhythmus- und Harmonielehre sowie Notenlehre Improvisation und Ensemblespiel.

Leihinstrumente stellt die MKS je nach Verfügbarkeit gegen eine Gebühr

bereit.


Blockflöte

Die Blockflöte ist das älteste Blasinstrument der Welt. Ihr Solo- und Ensemblerepertoire reicht von der Renaissance bis zum Jazz, Rock, Pop und der Folklore. Aufgrund der verschiedenen Blockflötengrößen ( Garklein - Subkontrabass ) ist sie für Menschen jeden Alters ab 5 Jahren aufwärts spielbar.

Von günstigen Einsteigermodellen bis zu exclusiven Ebenholzflöten ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Cembalo

Das Cembalo ist ein Zupfinstrument und zählt zu den historischen Tasteninstrumenten. Es hat einen feinen silbrigen Klang. Die Anschlagtechnik unterscheidet sich völlig vom Klavier. Das Erlernen erfordert nicht den Umweg über das Klavier. Das ideale Alter für den Unterrichtsbeginn liegt bei 7 bis 8 Jahren. Die Anschaffungskosten liegen bei 3500€.


E-Gitarre/E-Bass

Die Entwicklung der Rock-&-Pop-Musik ist entscheidend geprägt von der E-Gitarre. Der typische Sound des Instruments entsteht freilich erst im Zusammenwirken mit dem Verstärker und entfaltet sich am besten in einer

Band. Die Spieltechniken unterscheiden sich zum Teil deutlich von der klassischen Gitarre.

Der E-Bass hat seine Heimat vorwie-gend in Rock,-Pop und Jazz. Seine tiefe Lage macht das Instrument aber auch in anderen musikalischen

Bereichen begehrt.

Das Einstiegsalter für E-Gitarre oder E-Bass liegt bei 8-12 Jahren.

Fagott

Das Fagott ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt. Es hat einen weichen, tiefen, sehnsuchtsvollen Klang. Das Anfangsalter liegt bei zehn Jahren. Die Anschaffungskosten beginnen bei 3000€.



Gesang

Die Stimme ist unser eigenes Instrument. Kostenlos in den Anschaffungskosten steigert sie zudem das Wohlbefinden und ist gut für die Abwehrkräfte. Singen kann man in jedem Alter in allen musikalischen Stilrichtungen.

Gitarre/Ukulele

Über 500 Jahre Musik für und mit Gitarre: kaum ein anderes Instrument lässt sich so vielseitig einsetzen. Die klassischen Spieltechniken erlauben das Spiel nahezu aller Stilrichtungen.

Die klassische Gitarre punktet dabei als Soloinstrument und fügt sich problemlos in unzählige Ensembles ein. Der Unterricht auf Konzertgitarre oder Ukulele kann in Absprache mit den Fachlehrkräften mit ca. 6 Jahre beginnen. Leihinstrumente stellt die MKS je nach Verfügbarkeit gegen

eine Gebühr bereit.


Harfe

Die Harfe ist nicht nur eines der ältesten Instrumente der Musikgeschichte, sie ist gleichzeitig auch eines der faszinierendsten und vielseitigsten. Bei uns stehen sowohl die (kleinere) Hakenharfe als auch die aus dem Orchester bekannte Pedalharfe für den Unterricht zur Verfügung.

Die wortwörtliche ›Vielsaitigkeit‹ erlaubt es, einige musikalische Epochen und Stile zu durchqueren. Von mittelalterlichen Klängen über Renaissancemusik und klassische Kompositionen bis hin zur Filmmusik ist alles möglich. Die Harfe ist zugleich Solo- und Begleitinstrument.

Das Einstiegsalter liegt bei etwa 6 Jahren.

Horn

Das Horn ist ein Blechblasinstrument aus Messing mit einem Trichtermundstück. Es hat einen kräftigen Klang. Mit neun Jahren kann das Instrument erlernt werden. Anschaffungskosten für ein Schülerinstrument beginnen bei 300€.


Keyboard

Das Keyboard ist ein Tasten-instrument, dessen Töne elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden. Es kommt vor allem in Bands im Bereich der Rock- und Popmusik zum Einsatz. Seine Klangmöglichkeiten sind schier unerschöpflich. Idealerweise liegt das Einstiegs-alter bei 9 Jahren. Anschaffungskosten beginnen bei 350€.

Klarinette

Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument und hat einen sehr großen Tonumfang. Die Tonerzeugung erfolgt mittels eines Blattes aus Bambusrohr. Sie klingt in der Tiefe dunkel und weich und kann in der Höhe

kräftig schmettern. Die Klarinette ist in allen Bereichen der Musik sehr beliebt, in der Klassik, im Jazz und in der Weltmusik.

Das Einstiegsalter ist von der Größe der Kinder abhängig.



Klavier

Das Klavier ist ein Tasteninstrument. Der Ton wird dadurch erzeugt, dass über Tasten kleine Hämmerchen die Saiten anschla-gen. Es verfügt über einen brillan-ten, klaren Klang. Mit dem Klavierspiel kann in jedem Alter begonnen werden.

Kontrabass

Der Kontrabass ist das größte und tiefste Streichinstrument. Er klingt kraftvoll und ist das ausdrucksstarke Fundament aller Musikstilrichtungen. Ohne Bass geht nichts. Zum Erlernen empfiehlt sich ein Einstiegsalter von 10 Jahren. Die MKS verleiht Instrumente. Die Anschaffungs-kosten beginnen bei 1600€.


Mandoline

Die klassische Mandoline, deren vier Saitenpaare gestimmt sind wie die Violine, entstammt der barocken Lautenfamilie. Seit dem Ende des 19. Jh. haben sich auch flache Bauformen entwickelt. Ob also Soloinstrument, in Kammermusik oder in Ensembles: die Einsatzmöglichkeiten reichen von barocker und klassischer Musik über Folklore bis zu Rockmusik.

Leihinstrumente stellt die MKS je nach Verfügbarkeit gegen eine Gebühr bereit.

Oboe

Die Oboe ist ein Holzblasinstrument mit einem Mundstück aus einem Doppelrohrblatt. Sie hat einen nasalen, kräftigen Klang. Das Anfangsalter liegt bei zehn Jahren. Die Anschaffungskosten für ein Schülermodell beginnen bei 1500€.


Orgel

Die Orgel ist ein Blasinstrument, das mit Tasten gespielt wird. Sie besitzt mehrere Manuale und ein Pedal, durch die eine große Zahl von zu Registern geordneten Pfeifen zum Tönen gebracht wird. Die Luft kommt heute von einem elektrischen Gebläse. Wenn der Spieler eine Taste niederdrückt, strömt Luft in die Orgelpfeife – und sie erklingt. Sie kann leise klingen oder auch festlich. Der wichtigste Orgelkomponist war Johann Sebastian Bach. Jeder der möchte kann das Orgelspiel erlernen.

Posaune

Die Posaune ist eine Trompete der tiefen Lage. Am häufigsten sind die Zugposaunen, die meistens aus Messing gefertigt sind. Ab sechs Jahre kann das Instrument erlernt werden. Kinder beginnen mit der Altposaune, wechseln später auf die tiefere Tenor-posaune. Anschaffungskosten beginnen bei 1200€.



Querflöte

Die Querflöte zählt aufgrund ihrer Art der Tonerzeugung zu den Holzblasinstrumenten. Sie klingt leicht schwebend. Der Ton entsteht durch das Überblasen der Mundlochplatte. 

Das Anfangsalter mit der „Kinder-Querflöte“ liegt bei 6 Jahren. Auch für Erwachsene ist die Querflöte als Anfangsinstrument sehr geeignet.

Anschaffungskosten: Kinderflöte ab € 250,- Große Flöte ab € 500,-

Saxophon

Das Saxophon zählt aufgrund seines klarinettenartigen Mundstücks zu den Holzblasinstrumenten obwohl es aus Messing gebaut ist. Sie klingt laut wie eine Trompete und wird so schnell gespielt wie eine Klari-nette. Das Anfangsalter richtet sich nach der Größe der Kinder. Die Anschaffungskosten beginnen bei 300€.


Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset genannt, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente. Es besteht aus Großer Trommel, Kleiner Trommel, Becken, Triangel, Schellenbaum und Tamburin. Unterricht kann ab 5 Jahren erteilt werden. Preiswerte Einstiegssets sind ab 300€ zu bekommen.

Trompete

Die Trompete ist die Königin der Blechblasinstrumente. Die am häufigsten verwendete Trompete ist die B-Trompete. Sie wird aus Metall hergestellt, hat Ventile und ein Kesselmundstück, durch das ein strahlend heller Klang entsteht. 

Ab ca. acht Jahren kann mit dem Spiel begonnen werden. Die Schneide-zähne des Kindes sollten voll entwickelt sein. 

Brauchbare Schülerinstrumente gibt es schon unter 200 Euro.


Tuba

Die Tuba ist das tiefste aller gängigen Blechblasinstrumente. Sie wird in verschiedenen Stimmlagen gebaut. Die tiefen Töne der Tuba bilden das Fundament des Blechbläsersatzes. Sobald die Kinder die Tuba halten/tragen können und genügend Luft haben, das Instrument zu spielen, kann mit dem Unterricht begonnen werden. Die Anschaffungskosten beginnen bei 3500€.

Veeh-Harfe

Das Spiel auf einer Veeh-Harfe ist sehr geeignet für Menschen jeden Alters, ob Kind oder Senior. Durch eine speziell für das Instrument entwickelte Notenschablone ist es außerdem für alle sehr leicht zu bedienen, ob mit oder ohne Einschränkung.  Der engelhafte Klang und die leichte Spielbarkeit laden förmlich zum gemeinsamen Musizieren ein. Selbst in hohem Alter können sich für alle die Menschen noch Träume erfüllen, die bisher Musik in ihrem Leben vermisst haben.



Viola

Die Viola ist die große (tiefere) Schwester der Violine. Ihr Plus ist der volle, weiche und warme Klang. Mit dem Instrumentalspiel beginnt man aufgrund der Instrumentengröße besser erst ab 10 Jahren. Die Musikschule verfügt über Leihinstrumente. Die Anschaffungskosten beginnen bei 200€.

Violine

Die Violine ist das höchste Instrument der Streicherfamilie. Sie kommt der menschlichen Stimme am nächsten. Dank ihrer großen klanglichen Bandbreite ist sie aus keiner musikalischen Stilrichtung wegzudenken. Mit dem Geigenspiel kann in jedem Alter begonnen werden. Die Musikschule verleiht Instrumente. Die Anschaffungskosten beginnen bei 200€.

Violoncello

Das Violoncello ist das Bassinstrument in der Streicherfamilie. Es hat einen vollen und warmen Klang. Mit dem Cellospiel kann mit sechs Jahren begonnen werden. Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Die Anschaffungs-kosten beginnen bei 600€.