News

Auf der Suche nach dem Glück! Kulturrucksack bei Radio RSG

Im Rahmen des Kulturrucksacks entstand letztes Jahr in der MKS ein Interview zum Thema Glück. Remscheider Kinderreporter befragten geflüchtete Frauen und Seniorinnen und Senioren des Altenpflegezentrums "Der Wiedenhof"  zum Thema Glück. Der Beitrag wird am 31.05.2020 um 18 Uhr bei Radio RSG ausgestrahlt. Unbedingt anhören!


Mitschreiber gesucht!

Unsere Schreibwerkstatt hat noch Plätze frei. Wir schreiben tolle Geschichten. Einfach anmelden und mitmachen. Hier gibt es schon mal eine Kostprobe unserer letzten Geschichte vom 04.02.2020:

 

https://www.mks-remscheid.de/angebote/kunst/schreibwerkstatt-science-fiction/


Jugendbeirat des Fördervereins nimmt neue Mitglieder auf


DIGITALTAg 19.06.2020

11 Uhr: „Remscheider Stadtröhren“ – der digitale Chor für Seniorinnen und Senioren und für alle, die gerne singen. Vom Schlager bis zum Chanson, es wird gesungen, was Spaß macht. Alle können mitmachen! Bettina L’habitant (Leitung) und Dejan Petrinic (Klavier

 

14 Uhr: „Wir lesen viral“ – In Kooperation mit dem Westdeutschen Tourneetheater wird ein Lieblingsbuch vorgestellt. Lesetipp und Lesung in einem! Björn Lenz (Sprecher)

 

16 Uhr: „Fotoworkshop“ –  ein interaktives Angebot für alle Altersgruppen. Smartphone, Fantasie und Spaß reichen zum Mitmachen aus. Teona Gogichaishvili (Leitung)

 

19 Uhr: „Ensemble Pavone“ – Konzertstream mit Musik von Vivaldi und Bach. Stefan Steinröhder (Barockvioline), Adrian Cygan (Barockcello), Ada Tanir (Cembalo)


CORONA UPDATE: 11. Mai 2020

Start Einzelunterricht

 

Wir freuen uns sehr, dass wir in einem ersten Schritt wieder Einzelunterricht an der MKS erteilen dürfen!

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, folgende Regelungen zu beachten:

- Nur gesund zum Unterricht kommen!

- Zutritt nur für Schülerinnen und Schüler. Begleitpersonen dürfen das Gebäude nicht betreten.

- Am Eingang unserer Hauptstelle werden wir Sie einzeln begrüßen. In der LWS, in Lüttringhausen und im Schlagzeugstudio werden die Schülerinnen und Schüler von ihrer Lehrkraft persönlich abgeholt.

- In den Gebäudefluren muss Mundschutz getragen werden (zur Not haben wir welche da).

- Nach Betreten der Gebäude sofort die Hände waschen und desinfizieren.

- Generell zu anderen Personen 1,5 Meter Abstand halten. Wir werden unser Bestes geben, um zur Sicherheit beizutragen: Alle Räume werden täglich gereinigt, die Flächen werden nach jedem Unterricht desinfiziert, Masken, Handseife, Papiertücher  und Desinfektionsmittel sind ausreichend vorhanden. So werden wir die „Corona-Zeit“ schon gemeinsam überstehen.Wir hoffen, dass wir in Kürze unser Angebot weiter aufnehmen dürfen und Gruppen und Ensembles wieder anbieten können.

Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihre Solidarität mit uns! Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!

Instrumentenkarussell für Kinder (6-9 Jahre)

Das Instrumentenkarussell ›inka‹ ist ein Kurs, in dem Kinder verschiedene Instrumente (Gitarre, Blockflöte, Klavier, Cello und Schlagzeug ) genauer kennen lernen und ausprobieren können.

Ein neuer Kurs startet am 03.09.2020.  Er steht allen 6-9-jährigen Kindern offen. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen!

Über das instrumentale Angebot hinaus bietet der Kurs zusätzlich die Möglichkeit am Chor und am Kunstschulunterricht teilzunehmen.

 

Unterrichtstermin: donnerstags, 14:30 -15.30 Uhr

Ort: Musik- und Kunstschule Remscheid, Scharffstr. 7-9;

42853 Remscheid

Kosten: € 22,– /Monat

Kursdauer: 03.09.2020 bis 17.12.2020

 

Fragen zu den Kursinhalten beantwortet Ihnen:

Oliver Gier, Telefon (02191) 662602, Oliver.gier@online.de

Anmeldungen jederzeit über das Sekretariat der MKS:

Herr Brüninghaus, Telefon (02191) 16-2529, Sebastian.brueninghaus@remscheid.de


Jugend musiziert 2020

Von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, präsentierten 240 junge Musikerinnen und Musiker im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Region Bergisch Land ihr Können.

 

Auch die Remscheider Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich vor den Fachjuroren behaupten und hervorragende Platzierungen verbuchen:

 

Blechbläser-Ensemble: Lino Kammin, Marti Kammin, Jan Peter Heynen und Justus Scheffen - 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb;

Gesang: Caroline Jäger (1. Preis), Ines Budic (1. Preis), Tessa Pyschek (2. Preis), Lorena Warkentin (2. Preis);

Harfe: Theresa Kalenberg (1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)

Holzbläser-Ensemble: Nina Weingerl, Emilia Fritzsche und Pia Fäcke (1. Preis), Julia Heynen und Georg Seebohm (1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb), Johanna Weber, Johanne Maar und Ceren Vural (1. Preis);

Klavier: Xiaotin Kong (1. Preis), Meyra San (1. Preis), Alicia Nicole Draghici (3. Preis), Ricarda Roth (3. Preis), Noah Valentin Alic (2. Preis), Matthias Müller (2. Preis)

Streich-Ensemble: Eleanor Gusdorf und Anne Rebecca Kirchhoff (1. Preis

 

Die Besten erwartet nun im März der Landeswettbewerb in Essen. Zuvor findet noch das Preisträgerkonzert am 23.02.2020 um 11 Uhr im Teo Otto Theater statt. Das Konzert ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

Landesregierung beschließt Soforthilfe für Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen

Download
2020-03-20_pm-unterstuetzung-kultur-und-
Adobe Acrobat Dokument 90.5 KB
Download
2020-03-20-Antrag Sofortprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.3 KB

Kinomatinee der Soroptimisten

Die Soroptimisten luden am Sonntag, den 25.08.2019 wieder zur Kinomatinee Ins Radevormwalder Corso Kino zugunsten des Projektes "Klassenmusizieren von Anfang an" ein. Gezeigt wurde ein Film über Romy Schneider: "3 Tage in Quiberon" . Die Präsidentin Frau Barbara Graefe begrüßte die zahlreichen Besucher und erläuterte, dass mit den Erlösen - wie seit vielen Jahren - die Streicherklassenprojekte der Musik- und Kunstschule an den öffentlichen Schulen unterstützt werden. Zum Film gab es im Vorfeld ein Come Together bei einem Gläschen Sekt für die Besucher. Die MKS bedankt sich vielmals für die großzügige Unterstützung.

Sonntag, 05.05.2019 Tag der Offenen Tür

Video von waterboelles.de

 

56.Landeswettbewerb "Jugend Musiziert", 6. bis 10. März 2019

Kuschwart, Lisa-Sophie 2003 Solingen 17 Pkt. - 3. Pr. Violine

Bachus, Charlotte 2004 Remscheid 17 Pkt. - 3. Pr. Violoncello

Schmitz, Leni Sophie 2004 Solingen 17 Pkt. - 3. Pr. Klavier

 

Kolodziej, Kilian 2007 Remscheid 20 Pkt. - 2. Pr. Gitarre

Holthaus, Mathea 2006 Remscheid 20 Pkt. - 2. Pr. Gitarre

Strauch, Joel 2006 Remscheid 20 Pkt. - 2. Pr. Gitarre

Kunz, Viktoria 2006 Remscheid 20 Pkt. - 2. Pr. Gitarre

 

Budic, Ines 2006 Remscheid 19 Pkt. - 3. Pr. Sopran

Warkentin, Lorena 2003 Remscheid 19 Pkt. - 3. Pr. Mezzosopran

56. Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“, 26.bis 27.Januar 2019 in Wuppertal

Vom 26.. bis zum 27.01.2019 fand in Wuppertal der 56. Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ statt. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentierten hier im anspruchsvollen Vergleich mit Mitstreitenden aus Solingen, Wuppertal, Leverkusen und Remscheid ihr Wettbewerbsprogramm  .

Die Besten erwartet nun im März der Landeswettbewerb in Köln.

Aus Remscheid traten erfolgreich an:

Amelie Falkenrath (Violine; 2. Preis),

Eleanor Gusdorf (Violoncello, 1. Preis),

Liljana Luisa Cavarretta (Gesang /Pop, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb),

Lorena Warkentin (Gesang/Pop, 1. Preis),

Lorena Warkentin und Ines Budic (Duo Gesang, 1. Preis mit

Weiterleitung zum Landeswettbewerb),

Lisa-Sophie Kuschwart, Charlotte Bachus, Leni Sophie Schmitz (Klavierkammermusik, 1. Preis mit Weiterleitung zum

Landeswettbewerb),

Ahsen Bengisu Ayaz, Nele Antonia Miedek, Eleanor Gusdorf, Antonia Leni Schabram (Klavierkammermusik, 1. Preis),

Elaina Esteban Poyatos und Yagmur Kilic (Gitarrenduo, 1. Preis),

Kilian Kolodziej, Mathea Holthaus Joel Strauch, Viktoria Kunz (Gitarrenquartett, 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)

Die Abt. Musik- und Kunstschule gratuliert herzlich allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu den hervorragenden Leistungen und wünscht viel Erfolg beim Landeswettbewerb.